Über mich

Seit vielen  Jahren befasse ich mich mit den Kräften aus dem Unbewussten

Warum wir etwas tun, wie wir lernen, welche Rolle unsere Gefühle spielen, wie wir krank und wieder gesund werden. Schon vor meiner Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und der Prüfung 2004 absolvierte ich verschiedene Aus- und Fortbildungen im Bereich Mentaltraining, Beratung, Coaching und Psychotherapie. Dazu gehören die klassische und moderne Hypnose, systemisch / lösungsorientierte Ansätze, Struktur- und Familienaufstellungen und andere. Ich arbeite mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Familien.

Immer auf der Suche nach der gewünschten Wirkung

Meine Ausrichtung ist zielorientiert für die gewünschte Lösung. Der Umgang damit ist ein sehr individueller Prozess, der bei jedem anders sein kann. Wenn der eine vielleicht eine analytische Vorgehensweise braucht, kann bei einem anderen eher eine verdeckte, indirekte Strategie oder zuerst ganz viel Absicherung sinnvoller sein. Ich kläre gerne Hintergründe auf und lasse Klienten bei allem mitentscheiden. Bei mir muss man sich innerhalb der Behandlung auch nicht auf eine bestimmte Weise verhalten. Jeder kann so bleiben wie er ist. Hypnose und hypnotische Techniken haben nach meiner Erfahrung die größten Erfolgsaussichten wenn sie äußerlich und innerlich freiwillig sind.

Eine derartige Arbeit ist für mich besonders hilfreich, wenn sie schnell und anhaltend in gewünschter Art wirkt. Die Wirkung kann letztendlich nur der Betroffene selbst feststellen. Ich biete diversen Techniken bzw. Strategien an, mit welchen Sie die Wirkung meist unmittelbar feststellen können. Der Erfolg wird dadurch messbar.
Es gibt  Dinge, die können wir nur mit dem Unbewussten erreichen. Mit Hypnose oder Hypnosetherapie kann man mit dem Unterbewusstsein kommunizieren und  tiefgreifende Änderungen herbeiführen.

Ich nehme regelmäßig an mehreren Arbeitskreisen und Supervisionen teil

Das tue ich besonders gerne, weil in diesen Kreisen ein sehr intensiver Austausch zwischen Ärzten, Heilpraktikern und Psychologen stattfindet. Einer davon, den ich selbst ins Leben gerufen habe, ist der “interdisziplinäre Qualitätszirkel Hypnosetherapie” (IQH). Wir treffen uns regelmäßig alle paar Wochen, nutzen sowohl direkte, als auch indirekte Methoden (z.B. nach Erickson) und forschen nach neuen Strategien und Möglichkeiten.interdisziplinärer Qualtitätszirkel Hypnosetherapie

Lehrer, Aus- und Fortbildungen

Über mich
3.7 (73.33%) 6 votes
Kurzzeittherapie in Trance im Main-Kinzig-Kreis, Langenselbold